Premierenlesung! Oliver Buslau: Feuer im Elysium

||Premierenlesung! Oliver Buslau: Feuer im Elysium

Premierenlesung! Oliver Buslau: Feuer im Elysium

Von | 2019-10-15T14:37:55+00:00 15. Oktober 2019|Tags: |0 Kommentare

Donnerstag, 30.01.2020

19.30 Uhr

Ticket € 14,00

Jetzt hier reservieren!

# l i t b e n s b e r g

Premierenlesung!

Wir freuen uns auf den neuen Krimi von Oliver Buslau, der Ende Januar 2020 erscheinen wird! Und wir sind sehr stolz darauf, dass er dieses Buch exklusiv bei uns vorstellen wird.

Das Buch: Als der junge Schlossverwalter Sebastian Reiser nach Wien gelangt, bereitet der große Komponist Ludwig van Beethoven gerade die Uraufführung seiner neunten Sinfonie vor. Die ganze Stadt fiebert dem Konzert im Kärntnertortheater entgegen. Doch die Aufführung ist umstritten – nicht nur bei den konservativen Musikenthusiasten, sondern auch bei verbotenen Burschenschaften. Reiser bekommt die Chance, im Orchester mitzuwirken, und gerät in ein gefährliches Geflecht aus Intrigen und geheimer Politik.

Der Autor: Oliver Buslau begann Ende der 1990er Jahre seine Autorenkarriere als Erfinder des Wuppertaler Privatdetektivs Remigius Rott, der seither in zehn Krimis seine Fälle gelöst hat. Darüber hinaus schrieb er unter anderem Krimis rund um das Thema Musik und zahlreiche Kurzkrimis. Mehr Infos finden Sie auf www.oliverbuslau.de

Text zu Buch und Autor: Emons Verlag

Foto: Susanne Prothmann