Lesung! Markus Feldenkirchen: Die Schulz-Story

||Lesung! Markus Feldenkirchen: Die Schulz-Story

Lesung! Markus Feldenkirchen: Die Schulz-Story

Von | 2018-05-10T09:32:30+00:00 16. Februar 2018|Tags: , , |0 Kommentare

Dienstag, 10.04.2018 19.30 Uhr

Preußische Turnhalle / Schloss Bensberg

(Akademie der AachenMünchener, Am Schloss 1-3. Zu erreichen über Jan-Wellem-Straße)

Eintritt € 10,00

Eintrittskarte hier reservieren!

Es gibt ein großes Bedürfnis nach einer anderen Politik, nach anderen Politikern. Politik sei ein schmutziges Geschäft, heißt es, eine billige Inszenierung. »Die da oben« seien abgehoben, unnahbar, entrückt von den Problemen der Bürger. Martin Schulz wollte ein anderer Politiker sein. Er wollte einen ehrlichen Wahlkampf führen, aufrichtig und unverstellt. Und er ließ sich dabei beobachten.

Markus Feldenkirchen konnte den Kanzlerkandidaten durch seine letztlich erfolglose Kampagne begleiten, so exklusiv und hautnah, wie es in Deutschland noch nie möglich gewesen ist. Seine einzigartige Innenansicht des Wahlkampfs zeigt, was die große Politik mit einem Menschen macht. Und sie offenbart, woran die Politik heute krankt, nicht nur in der Sozialdemokratie. (DVA)

Am 26.03.2018 erschien “Die Schulz-Story”, das Buch zur Spiegel-Reportage “Mannomannomann” , die im September 2017 für Furore sorgte. Diese Reportage ist ein journalistisches Meisterwerk wie aus dem Lehrbuch. Markus Feldenkirchen “gelang damit eine Geschichte, die den hektischen Politikalltag überdauern wird, weil sie eine bisher kaum gekannte Transparenz des Politikbetriebs schuf”, so das Medium Magazin, dessen Jury Markus Feldenkirchen 2017 als “Journalist des Jahres” ehrte.

Wir freuen uns, dass Markus Feldenkirchen dem Ruf seiner alten Heimat folgt und uns nun schon zum zweiten Mal mit einer Lesung beehrt. Ein spannender Abend mit einem großen Journalisten, der es wie kaum ein anderer versteht, pointiert, engagiert und respektvoll zu schreiben, der gleichzeitig eine Unmenge an Wissen transportiert und so den Blick auf Dinge lenkt, die oft verborgen bleiben. Wer diese Reportage gelesen hat, wird vorsichtiger sein mit vorschnellen und unfairen Urteilen über Politiker, die einen Knochenjob erledigen und sich selbst dabei hin und wieder verlieren.

Das Buch können Sie in unserem Shop bestellen.

Nachlese

Danke an unseren Fotografen Marco Domingues.